FGT Glaswerk GmbH
FGT Glaswerk GmbH

STADIP VSG

Verbund-Sicherheitsglas (VSG)

 

STADIP®


Verbund-Sicherheitsglas STADIP® besteht aus zwei oder mehr Glasscheiben mit Zwischenlagen aus hoch reißfesten Polyvinyl-Butyral-Folien (PVB). Das Glas und die Folien werden in einem sogenannten Autoklaven bei Hitze und hohem Druck zu einer unzertrennbaren Einheit verbunden (DIN EN ISO 12543-2,-5,-6). Bei Glasbruch bleiben die Bruchstücke an den PVB-Folien hängen.

 

STADIP PROTECT®


ist eine Verbund-Sicherheitsglas mit einbruch- und angriffshemmenden Wirkungen, die sich nahezu beliebig genau definieren lassen. Die Gläser sind von offiziellen Prüfstellen nach geltenden DIN-Normen geprüft und in verschiedenen Widerstandsklassen verfügbar.

STADIP PROTECT®


P-A: durchwurfhemmend nach DIN EN 356 A, das heißt sie halten dem Aufprall einer 4kg schweren Stahlkugel aus bis zu 9m Höhe stand, je nach Klasse dreimal oder sogar bis zu neunmal.

 

STADIP PROTECT®


P-B: durchwurfhemmend nach DIN EN 356 B. Das bedeutet: Man benötigt bis zu 70 und mehr Schläge mit einer schweren Axt, um eine Öffnung von gerade einmal 40cm x 40cm zu schaffen.

STADIP VSG
Prospekt_Stadip_Protect.pdf
PDF-Dokument [1.7 MB]
STADIP Schallschutzprüfung
Datenblatt_Schallschutzpruefung_Monoverg[...]
PDF-Dokument [33.8 KB]

 

FGT Glaswerk GmbH
Industriepark Kleinkoschen
01968 Senftenberg

 

Telefon +49 3573 147790

Telefax +49 3573 81566

E-Mail:  mail@fgt-glas.de

 

 

Kontaktformular

Anfahrt

Ansprechpartner

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FGT Glaswerk GmbH